Auf zum Spiel!

Sammlung Fritz Dür

Beiträge

  • Marschmusik wird auch heute noch gerne an Umzügen gespielt.

    Auf zum Spiel!

    Die Blasmusik spielte in den Sechzigern eine wichtige Rolle in der Schweiz. Wohl jedes Dorf konnte mit seiner eigenen Blaskapelle aufwarten. Diese wurde wiederum an Hochzeiten, Turnerunterhaltungen oder jeglichen Dorffesten aufgeboten.

    Da es damals noch nicht allen vergönnt war zuhause ein Radio zu besitzen oder Musik zu hören, waren diese Konzerte etwas ganz Besonderes. Wer selber musizierte, blieb der Kapelle meist ein Leben lang treu.

    Aus dieser Zeit stammt der Marsch «Auf zum Spiel» den Volksmusikredaktor Dani Häusler im Rahmen der Sammlung Dür entdeckte.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: div, Redaktion: div