Die schönsten deutschen Volkslieder

Am 03. Oktober 1990 wurden West- und Ostdeutschland wiedervereinigt. Seither wird der «Tag der deutschen Einheit» gefeiert. Dieses denkwürdige Ereignis wurde in der Folge zum Nationalfeiertag erhoben. Daher erklingen heute in der Fiirabigmusig die schönsten deutschen Volkslieder.

Das Brandenburger Tor markierte bis 1990 die Grenze zwischen West- und Ostberlin.
Bildlegende: Das Brandenburger Tor markierte bis 1990 die Grenze zwischen West- und Ostberlin. colourbox

Es singen renommierte Chöre aus Ost und West - aus dem ehemaligen Osten unter anderem der Rundfunkchor Leipzig und der Dresdner Kreuzchor.

Auch diverse Schweizer Chöre haben deutsche Volkslieder im Repertoire. Sie brauchen sich vor den deutschen Spitzenchören keineswegs zu verstecken.

Gespielte Musik

Autor/in: ruegg, Redaktion: Guido Rüegge