«Die Zeitschrift Brass Band ist ein Abenteuer»

Seit der April-Ausgabe ist Martin Sebastian Verleger und Chefredaktor der Zeitschrift «Brass Band». Für ihn sei die Brass Band Szene «wie eine alte Liebe», so Sebastian. War er doch in jungen Jahren selbst aktiv in der Nationalen Jugend Brass Band.

Die ersten beiden Ausgaben unter der Leitung von Martin Sebastian kamen bei den Leserinnen und Lesern gut an.
Bildlegende: Die ersten beiden Ausgaben unter der Leitung von Martin Sebastian kamen bei den Leserinnen und Lesern gut an. SRF

Während 30 Jahren publizierte Werner Obrecht (Obrasso Verlag, Wiedlisbach) erfolgreich die Zeitschrift «Brass Band». Eine solche Zeitschrift zu übernehmen sei «ein gewisses Risiko», sagt Martin Sebastian im Gespräch mit der SRF Musikwelle.

Viel lieber als die Risiken sieht Martin Sebastian aber die Chancen. «Ich bin ein Abenteurer», sagt er. Unter seiner Führung ist die Zeitschrift «Brass Band» umfangreicher geworden. «Ich will mein Bestes geben, die Brass Band Szene würdig darzustellen», so Martin Sebastian.

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann