«Dur s‘Schwyzerland»

In dieser «Fiirabigmusig» machen wir eine chormusikalische Reise durch unser Land. Französisch, italienisch, rätoromanisch und deutsch - zu hören sind Lieder in allen vier Landessprachen.

Einsteigen und eine musikalische Reise quer durch die Schweiz geniessen.
Bildlegende: Einsteigen und eine musikalische Reise quer durch die Schweiz geniessen. istockphoto

Einen besonderen Platz nimmt in der Sendung Emil Grolimunds Komposition «Dur s‘Schwyzerland» ein. Es handelt sich dabei um ein Potpourri aus Volks- und Jodelliedern, das bereits 1989 vom Wirte-Chor, Luzern und Umgebung aufgenommen wurde. Heute ist dieses spezielle Stück erstmals auf der SRF Musikwelle zu hören.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge