Ernst Graf – ein Brass-Band-Pionier

Ernst Graf darf als Pionier der Brassband Bewegung in der Schweiz bezeichnet werden. Den Dorfverein von Speicher brachte er bis zur Höchstklasse am Eidgenössischen Musikfest. Graf verstarb 1992 im Alter von 85 Jahren.

Schwarz-Weiss-Fotografie mit dem Dirigenten in Aktion.
Bildlegende: Ernst Graf 1987 als Ehrendirigent an seinem 80. Geburtstag. zvg

Das Museum für Lebensgeschichten dokumentiert in seiner aktuellen Ausstellung (29. Oktober 2015 bis 24. April 2016) das künstlerische Wirken von Ernst Graf. Ihm kommt das Verdienst zu, die ursprünglich in Grossbritannien beheimateten Brass Bands auch in der Schweiz populär gemacht zu haben.

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler