Lüpfig und müpfig» mit der «Mazurka»

Sammlung Fritz Dür

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Ausserdem stellt Dani Häusler in der Sendung den Marsch «Über Berg und Tal» aus der «Sammlung Dür» vor.

Beiträge

  • Das Cello gehört nebst Bassgeige, Hackbrett und zwei Geigen zu den Instrumenten der Original Appenzeller Streichmusik.

    «Mazurka» der Appenzeller Streichmusik Edelweiss

    Die Streichmusik Edelweiss aus Trogen spielte dereinst in der Standartbesetzung von zwei Geigen, Cello, Hackbrett und Kontrabass auf. Ihre «Mazurka», die sich in der «Sammlung Dür» findet, ist ein alter Appenzeller Tanz, der gewisse Herausforderungen an die Musikanten mit sich bringt.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Sämi Studer