Schwiizerdütsch

Einfache Weisen, komplexe Arrangements und erfrischende Interpretationen beweisen: Das schwiizerdütsche Volkslied lebt und ist lebendig. Die Lieder sind so vielfältig wie die Landschaft der deutschsprachigen SChweiz.

In der «Fiirabigmusig» widerspiegeln Formationen wie FAMM oder Zürichs U30 dieses heimische Singen und auch Formationen wie Molto Cantabile Luzern, der Wiiberchor Toggenburg und andere mehr dürfen nicht fehlen.

Gespielte Musik

Autor/in: Christine Gertschen