Volksmusikhochburgen Illgau und Muotathal

Der Illgauer Jodel- und Ländlerkomponist Melktoni Heinzer lebte von 1916 bis 1987 und wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren offeriert die «Fiirabigmusig» urchige sowie virtuose Titel aus Illgau und Muotathal im Kanton Schwyz.

Eine vierköpfige Volksmusikformation bei einem Fernsehauftritt.
Bildlegende: Die Kapelle Illgauer-Gruess mit Sebi Heinzer im März 2015 in der Sendung «Potzmusig». SRF

Sowohl der runde Illgauerstil wie auch traditionelle Schwyzerörgeli- oder konzertante Akkordeonmusik aus Muotathal sind in der Sendung zu hören. Der musikalische Bogen spannt sich vom Trio Bürgler über die Kapelle Illgauergruess bis zum Akkordeonduo Schmidig-Föhn.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin