Vom Quartett Waschächt bis in die Waschküche

Das Quartett Waschächt gibt es seit 2011, jetzt liegt eine zweite CD vor. Beispiele ab dieser hervorragenden Produktion gibt es in der «Fiirabigmusig». Dies zusammen mit anderen Titeln, die sich «gewaschen» haben, von der «Waschbrett-Polka» bis zum Walzer «Die ruhigen Weiber in der Waschküche».

Die vier Musiker zeigen sich auf dem Gruppenfoto fröhlich und ausgelassen.
Bildlegende: Frowin Neff, Remo Gwerder, Ueli Stump und Carlo Gwerder bilden das Quartett Waschächt. SRF

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer