Der Excellentissimus - Heinrich Schütz

  • Montag, 13. Juni 2016, 22:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 13. Juni 2016, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. Juni 2016, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ehrliche Bewunderer und echte Verehrer hatte er schon zu Lebzeiten. Heinrich Schütz gilt schon für seine Zeitgenossen als der beste deutsche und moderne Komponist.

Porträt des Komponisten Heinrich Schütz
Bildlegende: Heinrich Schütz wurde schon zu Lebzeiten von seinen Zeitgenossen verehrt. Wikimedia Commons

Sein Leben ist geprägt von Zufällen, von tiefen Freundschaften über konfessionelle und geographische Grenzen hinweg und von persönlichen Rückschlägen: beruflich, wie privat. Er überlebte die meisten seiner engsten Verwandten und war tatkräftig bis ein Jahr vor seinem Tod mit 87 Jahren. Eine musikalische Verbeugung.

Heinrich Schütz und sein Opus mit verschiedenen Interpreten.

Redaktion: Nikolaus Broda