Krimiautor Michael Herzig: «Ich mag Randfiguren.»

Drogenelend, Prostitution, Korruption und Polizeigewalt. Michael Herzig verhandelt in seinen Krimis Themen, die er aus seinem Alltag kennt - als Bewohner des Zürcher Langstrassenquartiers und als Zürichs ehemaliger «Mister Drogen». Seinen Job als Chefbeamter hat er mittlerweile an den Nagel gehängt.

Krimiautor Michael Herzig zu Gast bei Tom Gisler.
Bildlegende: Krimiautor Michael Herzig zu Gast bei Tom Gisler. SRF 3

Er war Plattenverkäufer, Musikjournalist, Punkmusiker. Und er hat, als Berner, 16 Jahre lang entscheidend an der Ausgestaltung und Umsetzung der Zürcher Drogenpolitik mitgewirkt. Neben seinem Job im Sozialdepartement begann Michael Herzig Krimis zu schreiben. Es sind düstere Geschichten aus dem Zürcher Sex- und Drogenmilieu. Wieviel aufklärerische Mission steckt in seinen Romanen? Und wie erklärt sich sein sonderbarer Lebenslauf? Michael Herzig ist zu Gast in der Talksendung Focus.

3 Fragen für Michael Herzig

Autor/in: Tom Gisler, Moderation: Tom Gisler