Yves Kugelmann: «Fussball ist wichtiger als das Judentum.»

Ist eine Einschätzung über das Judentum oder zum Nahostkonflikt gefragt, ist er als erster zur Stelle. Unermüdlich kratzt er an der «konservativen Kruste der jüdischen Gemeinde» und produziert damit innerjüdische Skandale und Klagen.

Yves Kugelmann
Bildlegende: Yves Kugelmann im Gespräch mit Anna Maier. SRF 3

Kämpfen tut er nicht gern, aber er steht regelmässig vor Gericht. In die Synagoge geht er häufig, aber primär zum Schwatzen. Publizist wurde er nur, weil eine Festanstellung bei ihm Fluchtgedanken auslöst. Und für eine Ehe müsste man einen Dreijahresvertrag einführen, weil «Männer und Frauen einfach nicht zusammenpassen».

Über die Ambivalenzen seines Lebens erzählt Yves Kugelmann in Focus.

Moderation: Anna Maier