Die heutige Jugend – besser als ihr Ruf?

Die Kritik der Jugend ist eine Kritik, die jede Generation kennt. Auch die heutige Jugend wird kritisiert. Allerdings gilt sie nicht als zu wild, zu rebellisch oder zu frech sondern als zu langweilig und zu angepasst. Zu Recht?

Jugendliche sitzen im Nationalratssaal.
Bildlegende: Jugendliche verfolgen im November 2014 die Rede von Bundespräsident Didier Burkhalter an der Jugendsession. Keystone

In der Sendung «Forum» diskutieren Gäste mit Hörerinnen und Hörern.

Diskutieren Sie mit!

Welche Erfahrungen machen Sie mit der heutigen Jugend? Ist sie zu langweilig und zu angepasst? Oder ist sie besser als ihr Ruf? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Simone Hulliger