Umsetzung Zweitwohnungsinitiative: Ist das noch Volkes Wille?

Die Überraschung war gross, als das Volk am 11. März 2012 ja sagte zur Zweitwohnungsinitiative. Heute, drei Jahre später, geht das Seilziehen um die Umsetzung der Initiative weiter. Nun soll ein neues Gesetz die Bautätigkeit in den Bergregionen regeln. Wer leidet, wer profitiert?

Silva Semadeni (links) und Viola Amherd im Radiostudio.
Bildlegende: SP-Nationalrätin Silva Semadeni (links) und CVP-Nationalrätin Viola Amherd diskutierten den Kompromiss. SRF

In der Sendung «Forum» diskutieren mit Hörerinnen und Hörern:

  • Viola Amherd, CVP Nationalrätin VS
  • Silva Semadeni, SP Nationalrätin GR
  • Philipp Burkhardt, Leiter Bundeshausredaktion Radio SRF

Diskutieren Sie mit!

Wird im neuen Gesetz, das dieser Tage verabschiedet wird, der Wille des Volkes umgesetzt? Sind die Ausnahmen, die es vorsieht, mit der Initiative vereinbar? Wer leidet und wer profitiert?

Diskutieren auch Sie mit. Mit dem untenstehenden Link geht es zur Hörer-Diskussion.

Moderation: Christine Hubacher, Redaktion: Christine Hubacher