Weltweit zuhause: Die grössten Pannen

Während des Sommers reist die Diskussionssendung «Forum» mit den Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF rund um die Welt. Sie erzählen von besonderen Momenten in ihrem Arbeitsalltag. Das Thema in dieser Sendung: Die grössten Pannen.

Kurzschluss verursacht Funken.
Bildlegende: Stromausfall, Buspanne, Nebengeräusche: Pannen passieren auch im Ausland. Colourbox

Afrika-Korrespondent Patrick Wülser ist ständig mit Pannen konfrontiert. Der Strom kann in jedem Moment ausfallen. Auch die Akustik ist nicht immer perfekt: wenn es über seinem Studiodach in Nairobi so richtig regnet, tönt es, als würde er aus einer Dusche senden. Auch die Hörerinnen und Hörer von Radio SRF1 erzählen von den grössten Pannen, die sie auf ihren Reisen erlebt haben.

Anfangs Juni haben sich alle zwanzig Korrespondentinnen und Korrespondenten von Schweizer Radio SRF in Bern getroffen. Radio SRF 1 nahm das zum Anlass und widmete den Korrespondenten einen ganzen Tag Radio. Die besten Geschichten wiederholen wir während des Sommers in der Sendung «Forum».

Redaktion: Simone Hulliger