Das waren die 68. Emmy Awards: Die Highlights

Wer war der grosse Abräumer des Abends? Wer hielt die emotionalste Rede? Und welcher Superstar ging leer aus? «G&G» fasst für Sie die Höhepunkte zusammen.

Video «Mit Auszeichnung: Die Gewinner der «Emmy Awards»» abspielen

Mit Auszeichnung: Die Gewinner der «Emmy Awards»

2:46 min, aus Glanz & Gloria vom 19.9.2016

Alle Gewinner: Emmy Awards 2016

Dramaserie
«Game of Thrones»
Comedyserie«Veep»
Miniserie«The People v. OJ Simpson: American Crime Story
Hauptdarsteller Dramaserie
Rami Malek – «Mr. Robot»
Hauptdarstellerin Dramaserie
Tatiana Maslany – «Orphan Black»
Nebendarsteller Dramaserie
Ben Mendelsohn – «Bloodline»
Nebendarstellerin Dramaserie
Maggie Smith – «Downton Abbey»
Hauptdarsteller Comedyserie
Jeffrey Tambor – «Transparent»
Hauptdarstellerin Comedyserie
Julia Louis–Dreyfus – «Veep»
Nebendarsteller Comedyserie
Louie Anderson – «Baskets»
Nebendarstellerin Comedyserie
Kate McKinnon – «Saturday Night Live»
Hauptdarsteller Miniserie oder Fernsehfilm
Courtney B Vance – «The People v. OJ Simpson: American Crime Story»
Hauptdarstellerin Miniserie oder Fernsehfilm
Sarah Paulson – «The People v. OJ Simpson: American Crime Story»
Nebendarsteller Miniserie oder Fernsehfilm
Sterling K Brown – «The People v. OJ Simpson: American Crime Story»
Nebendarstellerin Miniserie oder Fernsehfilm
Regina King – «American Crime»
Fernsehfilm«Sherlock: Die Braut des Grauens»
Realityshow«The Voice»
Sketchshow«Key and Peele»
Talkshow«Last Week Tonight with John Oliver»