Max Heinzer: Nicht ohne meinen Käse

Fechter Max Heinzer (28) verrät im «G&G»-Olympia-Steckbrief, auf welche Dinge er in Rio vom 5. bis 21. August auf keinen Fall verzichten kann.

Portrait Max Heinzer

Bildlegende: Max Heinzer Seit seinem 5. Lebensjahr hat er sich dem Kampfsport mit Degen, weissem Gewand und schwarzer Maske verschrieben. Keystone

Mein Glücksbringer:

Ein rechtes Stück meines eigenen Käses (vakuumiert natürlich)

In meinem Gepäck für Rio nicht fehlen darf:

Meine EM-Silber Medaille vom Juni – sie erinnert mich daran, dass ich es kann.

Diese Person gibt mir während der Olympischen Spiele am meisten Kraft:

Meine Nichte Masha – ich bin seit kurzem stolzer Onkel.

Wenn ich in Rio eine freie Minute habe, will ich unbedingt …

... meine Ruhe haben.

Das mache ich direkt nach den Olympischen Spielen …

… hoffentlich feiern ;-)

Video «Max Heinzer holt EM-Silber» abspielen

Max Heinzer holt EM-Silber

0:15 min, vom 21.6.2016

Max Heinzer

Max Heinzer (28) ist ein Schweizer Sportfechter. Er wohnt in Immensee und ist Mitglied der Fechtgesellschaft Basel und der Nationalmannschaft.