Beyoncé und Jay Z sind das bestverdienende Promi-Paar

Sängerin Beyoncé und ihr Mann Jay Z stehen zum zweiten Mal auf Platz 1 der «Forbes»-Liste der bestverdienenden Celebrity-Paare.

Beyoncé und Jay Z

Bildlegende: Millionenschwer Beyoncé und Jay Z verdienen zusammen fast doppelt so viel wie Angelina Jolie und Brad Pitt. Reuters

Die «Single Ladies»-Sängerin und der Rapper haben in den vergangenen zwölf Monaten (von Juni 2012 bis Juni 2013) zusammen umgerechnet 90 Millionen Franken verdient, so die Erhebung des Wirtschaftsmagazins.

Millionenverdienst trotz Babypause

Jay Z verdiente den Grossteil durch die Zusammenarbeit mit Kanye West an dem gemeinsamen Album «Watch The Throne», das Platinstatus erreichte, und der anschliessenden Welttournee, die pro Abend weit über eine Million Franken einspielte. Beyoncé legte nach der Geburt ihrer Tochter Blue Ivy zwar eine Karrierepause ein, verdient seitdem mit ihrer «The Mrs Carter Show»-Welttournee aber rund 1,9 Millionen Franken pro Abend.

Auf Platz 2 der bestverdienenden Promi-Paare folgen Gisele Bündchen und ihr Mann, der Football-Star Tom Brady. Sie verdienten zusammen fast 76 Millionen Franken. Vergleichsweise abgeschlagen belegen Angelina Jolie und Brad Pitt mit insgesamt 47 Millionen Franken den dritten Platz.

Top 5 der bestverdienenden Promi-Paare

Beyoncé und Jay Z90 Millionen Franken
Gisele Bündchen und Tom Brady76 Millionen Franken
Angelina Jolie und Brad Pitt47 Millionen Franken
Ashton Kutcher und Mila Kunis33 Millionen Franken
Kanye West und Kim Kardashian29 Millionen Franken