Divertimento, Burri & Co.: So feierten die Promis Weihnachten

Alle Jahre wieder kommt das Christkind nieder – auch bei den Promis. Und so verbrachten die Stars dieses Jahr Weihnachten.

Cabaret Divertimento schrieb auch über die Weihnachtsfeiertage fleissig weiter an seinem neuen Programm. Den 24. allerdings werden Manu Burkart (38) und Jonny Fischer (36) wohl aber mit ihren Liebsten verbracht haben.

Prinzessin Madeleine von Schweden (33) feierte dieses Jahr nicht mit ihrer Familie in Stockholm, sondern blieb in ihrem neuen Zuhause in London. Mit Ehemann Chris O'Neill (41) und den zwei Kindern, Leonore (1) und Nicolas (sechs Monate), setzte sie sich mit Chris’ Familie unter den Tannenbaum.

Für Kontorsionistin Nina Burri (37) stand an Weihnachten Training auf dem Tagesplan. Grund: Bereits am 26. Dezember stand die Bernerin wieder auf der Bühne.

US-Sänger Justin Timberlake (34) widmete seine Zeit an Weihnachten ausschliesslich der Familie. Denn für ihn ist sein Sohn Silas (acht Monate) «das grossartigste Geschenk überhaupt».

Und was trieben die Beckhams an Weihnachten? Die Feiertage verbrachten sie alle sechs in London. Besonders David (40) und Victoria (41) genossen die Zeit zusammen.