Ehedrama bei Brad Pitt und Angelina Jolie

Brad Pitt und Angelina Jolie melden sich zehn Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Film «Mr. & Mrs. Smith» als Co-Stars zurück – in einem Ehedrama.

«By the Sea» ist die Geschichte des amerikanischen Schriftstellers Roland (Pitt) und seiner wunderschönen, aber depressiven Frau Vanessa (Jolie). Sie spielt vor malerischer Kulisse in einem französischen Badeort der 1970er Jahre. Die Ehe ist angespannt, er trinkt, sie nimmt Tabletten. Die Bekanntschaft mit ihren Hotelnachbarn, einem frisch verheirateten jungen Paar, bringt Sehnsüchte und Konflikte hervor. Es ist eine Reise, die beide sich selbst näherbringt.

Multitalent Angelina Jolie

Angelina Jolie ist nicht nur Hauptdarstellerin, sondern zugleich für Drehbuch, Regie und Produktion verantwortlich. Sowohl stilistisch als auch in seiner Darstellung menschlicher Emotionen lässt sich «By the Sea» vom europäischen Kino der 1960er und 1970er Jahre inspirieren. Kinostart in der Deutschschweiz ist der 10. Dezember 2015.

Brad Pitt (51) und Angelina Jolie (40) mimen nicht nur im Film ein Ehepaar, sondern sind auch im wahren Leben verheiratet. Sie sind Eltern von sechs Kindern.