Hollywood-Star Eli Wallach ist gestorben

Der Schauspieler war einer der grossen Halunken auf der Kino-Leinwand. Jetzt starb der Oscar-Preisträger Eli Wallach mit 98 Jahren.

Eli Wallach mit bunter Kravatte

Bildlegende: Der Bösewicht ist tot Eli Wallach ist im stolzen Alter von 98 gestorben. Keystone

Wie die «New York Times» berichtet und sich auf Wallachs Tochter Katherine beruft, ist US-Schauspieler Eli Wallach am Dienstag in New York verstorben.

Der Hang zu Bösewichten

Bekannt ist Eli Wallach aus Klassikern wie «Zwei glorreiche Halunken», «Der Pate III» oder «Liebe braucht keine Ferien». Doch es waren nicht die Heldenrollen, in denen Wallach glänzte. Er schlüpfte in die Gegenparts und mimte die fiesen Charaktere: Gangster, Verbrecher und Taugenichtse.

Damit feierte er grosse Erfolge und wurde 2010 mit einem Ehrenoscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Bis ins hohe Alter stand er auf der Bühne und vor der Kamera.