Lust auf ein Telefonat mit Biathletin Gabriela Soukalova?

Weil ihr Freund keine Badminton-Medaille ergatterte, veröffentlichte die tschechische Biathletin Gabriela Soukalova ihre Telefonnummer.

Gabriela Soukalova hält ihr Gewehr in den Händen.

Bildlegende: Macht keine Scherze Wie angekündigt verrät Sportlerin Gabriela Soukalova ihre Telefonnummer. Keystone

«Wenn du keine Medaille zurückbringst, veröffentliche ich meine Nummer auf Facebook.» So drohte Gabriela Soukalova ihrem Freund Petr Koukal. Gesagt – getan: Als der Badminton-Nationalspieler mit leeren Händen von den Europa-Meisterschaften heimkehrtet, veröffentlichte Soukalova ihre Nummer im Internet.

Und die Fans der 25-Jährigen reagierten. Ungefähr drei Stunden nachdem Soukalova ihre Telefonnummer ins Netz gestellt hat, meldete sie sich erneut auf ihrem Facebook-Profil: «Ihr wart unglaublich! Zwei Stunden lang habe ich jedes Telefonat angenommen. Und das wichtigste ist: Alle Gespräche waren positiv.»

Die Biathletin stellte dabei aber auch klar, dass sie momentan keinen neuen Freund suche. Da kam Petr Koukal trotz verpasstem Podestplatz noch einmal glimpflich davon: Pech im Spiel, Glück in der Liebe.