Schauspielerin Veronica Ferres hat geheiratet

Nicht nur George Clooney trat am Samstag vor den Altar. Auch Veronica Ferres sagte Ja. Allerdings im Stillen.

Schauspielerin Veronica Ferres an einer Filmpremiere zusammen mit ihrem Partner.

Bildlegende: Heimlich geheiratet Die Hochzeitsgäste sollen vom Paar telefonisch eingeladen worden sein. Reuters

Video «Grosse Erleichterung nach schwerer Arbeit» abspielen

Grosse Erleichterung nach schwerer Arbeit

2:01 min, aus Glanz & Gloria vom 6.10.2013

Die Schauspielerin Veronica Ferres (49) und der Unternehmer Carsten Maschmeyer (55) haben in Südfrankreich geheiratet. Die Trauung fand am Samstag an der Côte d'Azur statt.

Die Hochzeitsfeier war so geheim, dass selbst die Gäste nicht gewusst hätten, wohin die Fahrt vom Flughafen in Nizza aus geht, berichtet die Illustrierte «Bunte» in ihrer Online-Ausgabe. Die «Bild» schreibt, das Paar habe keine Einladungskarten verschickt, sondern die Gäste mit einem persönlichen Anruf eingeladen.

Ungestörte Hochzeit war geplant

TV-Star Ferres und Finanzunternehmer Maschmeyer sind seit mehreren Jahren liiert. Immer wieder wurde in der Öffentlichkeit über eine Hochzeit spekuliert. «Wir entwickeln schon Ideen, wo wir ungestört heiraten können», sagte die Schauspielerin vor knapp einem Jahr in einem Interview. «In einem U-Boot vielleicht, beim Tauchen, auf dem Mond oder im Weltall.»