Sean Connery soll an Alzheimer leiden

Die Schauspiel-Legende Sean Connery soll laut einem Schauspiel-Kollegen mehr und mehr sein Erinnerungsvermögen verlieren.

Sean Connery mit nachdenklichem Blick und einem Strohhut.

Bildlegende: Alternde Legende Sean Connery besuchte vergangenes Jahr noch das US Open. WENN

Video «Filmausschnitt aus «Goldfinger»» abspielen

Filmausschnitt aus «Goldfinger» mit Sean Connery

0:36 min, vom 10.12.2010

Mit seiner Rolle als James Bond wurde Sean Connery in den 60er-Jahren zum Weltstar – und zum Frauenhelden. Inzwischen ist der schottische Schauspieler 83 Jahre alt und lebt zurückgezogen in New York und Spanien. Sein Lebensabend wird aber zunehmend schwieriger für den betagten Oscar-Preisträger. Gemäss der «Bild am Sonntag» soll Connery an Alzheimer leiden.

Freunde Connerys machen sich Sorgen

«Er ist nicht mehr Herr seiner Sinne», zitiert die Zeitung den britischen Schauspieler Michael Caine. Er ist ein enger Vertrauter Connerys. Man müsse sich ernsthaft Sorgen machen um ihn, so Caine weiter.