Söhnchen Milan: Er ist Piqués grösster Glücksbringer

Erst drei Wochen ist Shakiras Baby Milan alt – und schon besucht es mit seiner Mama im Stadion Camp Nou in Barcelona ein Fussballspiel von Papa Gerard Piqué. Von so viel Baby-Glück beflügelt, erzielt der Verteidiger prompt einen Treffer.

Shakira und Söhnchen Milan sind Piqués Glücksbringer

Bildlegende: Mama und Baby beim Fussballspiel von Daddy Shakira und Milan unterstützen Papa Piqué auf der Fan-Tribüne im Camp Nou. Twitter

Schon seit ihrer Schwangerschaft versorgt uns Shakira via Kurznachrichtendienst «Twitter» mit Infos über ihren kleinen Sohn Milan – jetzt, drei Wochen nach der Geburt, gibt es ein neues, entzückendes Foto von Mama und Sohn. Dementsprechend stolz schreibt Shakira zum niedlichen Bild: «Sein erster Besuch im Camp Nou und schon sieht er ein Tor seines Vaters!»

Shakira und Milan auf der Fan-Tribüne

Mutter und Sohn unterstützen Papa Piqué bei seinem Job: In Fan-Kluft sitzt Shakira beim Barcelona-Spiel auf der Tribüne. Klein-Milan ist in einer Baby-Tragetasche an ihren Bauch geschnallt – ebenfalls in den Vereinsfarben versteht sich. Shakira selbst sieht ein wenig müde aus der Wäsche. Nicht weiter verwunderlich: Ihr Baby dürfte sie seit seiner Geburt am 22. Januar mächtig auf Trab halten.

Video «Shakira im Mutterglück» abspielen

Shakira im Mutterglück

0:24 min, aus Glanz & Gloria vom 23.1.2013