Tom Cruise und Ben McKenzie: Gefährliche Stunts bis zum Limit

Gefährliche Szenen übernehmen bei den meisten Filmproduktionen professionelle Stuntmänner. Schauspieler wie Tom Cruise oder Jackie Chan prügeln und stürzen aber auch gerne selbst. Manchmal riskieren sie dabei zu viel.

Video «Tom Cruise und Ben McKenzie: Gefährliche Stunts bis zum Limit» abspielen

Tom Cruise und Ben McKenzie: Gefährliche Stunts bis zum Limit

2:06 min, vom 18.9.2014

Aktuellstes Beispiel ist der ehemalige «O.C. California»-Darsteller Benjamin McKenzie. Er verletzte sich bei den Dreharbeiten zur Serie «Gotham» und musste wegen einer Platzwunde am Kopf im Spital behandelt werden – und das auch noch an seinem 36. Geburtstag.

«Na dann, happy birthday. Die Kampfszene ist schief gelaufen. Man sollte seinen Kopf nicht in den Betonpfeiler rammen», schreibt er dazu auf Instagram.