Zum Inhalt springen

Royal Erste Familienfotos: Kate, William und Baby George ganz privat

Einen Monat nach der Geburt von Baby George hat das Königshaus erste offizielle Fotos der jungen Familie veröffentlicht. Dabei zeigen sich William und Catherine ganz entspannt. Und die Fotos hat Papa Middleton geknipst.

Kate, William, George,
Legende: Familienglück pur Herzogin Catherine, Prinz William, Baby George sowie die Hunde Tilly und Lupo ganz entspannt in ihrem Garten. Keystone

Anders als sonst üblich wurden die Bilder nicht von einem bekannten Fotografen gemacht, sondern von Kates Vater Michael Middleton, wie der Palast mitteilte. Die junge Familie ist im Garten der Middletons im Örtchen Bucklebury ausserhalb von London zu sehen. Dort halten sich die Herzogin und ihr Sohn auf, seitdem sie aus dem Krankenhaus in London entlassen worden waren. William arbeitet bereits wieder. Prinz George ist der Dritte der britischen Thronfolge.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von franz schleiniger, montecatini/italien
    Vermutlich hat dieses Foto einen Wert von 1 Million £. Erlaubt sei die Frage, wer das Geld kassiert, vermutlich auch der Kate-Papa und was er damit macht? Vielleicht kann die Agentur Keystone einen kleinen Hinweis geben. Wenn es so ist, wie ich vermute, so ist mir klar, warum der Hund unten links nicht abgelichtet werden wollte.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen