Königin Letizia geht ins Kino – und erhält endlich Applaus

Jubelrufe, Klatschen und eine Standing Ovation: Noch selten wurde die spanische Königin so euphorisch begrüsst, wie bei einer Filmvorführung in Nordspanien.

Video «Königin Letizia bei Filmvorführung (unkomm. Video)» abspielen

Königin Letizia bei Filmvorführung (unkomm. Video)

0:33 min, vom 23.10.2015

Video «Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia in der Oper in Barcelona» abspielen

Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia in der Oper in Barcelona

0:25 min, vom 31.5.2013

Als Schirmherrin besucht Königin Letizia (42) eine Tribut-Veranstaltung für Regisseur Francis Ford Coppola, die im Rahmen der «Asturias Awards» abgehalten wird. Die Freude des Publikums über ihr Erscheinen wird eine willkommene Abwechslung für die Monarchin sein, steht doch das spanische Königshaus nicht gerade hoch in der Gunst des Volkes.

So wurde Cristina, der Schwester des Königs, der Prinzessinnen-Titel aberkannt. Die 49-jährige Infantin ist wegen Beihilfe zum Steuerbetrug in zwei Fällen angeklagt – gar nicht prinzessinnen-haft. Auch der ehemalige König Juan Carlos (77) sorgt wegen Vaterschafts-Gerüchten und Elefanten-Skandalen regelmässig für Schlagzeilen.

Für diese unroyalen Fauxpas wurde die spanische Königsfamilie auch schon ausgebuht: «Haut ab», riefen die Zuschauer, als Felipe (47) und Letizia 2013 eine Oper besuchten.