Royaler BH-Blitzer: Kronprinzessin Victoria lässt tief blicken

Kronprinzessin Victoria von Schweden zeigt beim Staatsbesuch in Südkorea, was sie unter der züchtigen Bluse trägt.

Victoria von Schweden mit hochgeschlossener schwarzer Bluse. Darunter sieht man einen weissen BH.

Bildlegende: Unfreiwillig transparent: Victorias Outfit Keystone

Normalerweise ist Victoria von Schweden bekannt für ihren guten Stil. Nun lässt die 37-Jährige beim Staatsbesuch in Südkorea eine andere Seite aufblitzen: Unter der schwarzen hochgeschlossenen Bluse trägt sie einen weissen BH. Unfreiwillige Transparenz im Blitzlichtgewitter – nicht nur ein royaler, sondern auch ein modischer Fauxpas.

Vor dem nächsten öffentlichen Auftritt wird Victoria wohl Zuhause den Foto-Blitz-Test machen. Denn bei freier Sicht auf die Unterwäsche nützt auch die nonnenhafteste Bluse nichts.

Manchmal ist mehr eben mehr

Einen Tag später hat die schwedische Kronprinzessin dazugelernt. Sie trägt einen Mantel und ein lachsfarbenes Kostüm aus dickem Stoff – und ist somit garantiert sicher vor einem erneuten BH-Blitzer.

Victoria und ihr Mann Prinz Daniel besuchen noch bis zum Mittwoch Südkorea. In dem asiatischen Land sind sie auf Einladung von Ministerpräsident Lee Wan Koo, den sie am Dienstag zu einem Gespräch trafen.

Video «Prinzessin Victoria: Manchmal ist mehr eben mehr» abspielen

Victoria auf Staatsbesuch in Südkorea

0:33 min, vom 24.3.2015