Zum Inhalt springen
Inhalt

Royal Wie wird William und Catherines Baby heissen?

Herzogin Catherine ist schwanger und mit ihr freut sich nicht nur die britische Königsfamilie, sondern auch die ganze Welt. Und schon jetzt gehen die Spekulationen um den Namen des noch ungeborenen Babys los.

Prinz William und Herzogin Catherine
Legende: Sorgen für royalen Nachwuchs Prinz William und Herzogin Catherine werden bald zum ersten Mal Eltern. WENN

«William und Catherine werden sicher einen Namen der englischen Historie wählen. Für ein Mädchen kämen Victoria oder Elisabeth in Frage. Für einen Jungen könnte ich mir George oder Philip vorstellen. Mit Philip würden sie Williams Grossvater würdigen», meint Royal-Experte Andy Englert zu glanz & gloria. Exotische Namen wie sie in Hollywood üblich seien, halte er für ausgeschlossen.

Name «Diana» eher unwahrscheinlich

Dass Prinz William (30) und Herzogin Catherine (30) ihren noch ungeborenen Nachwuchs – falls es ein Mädchen werden würde – Diana nennen werden, ist für Englert unwahrscheinlich. «Der Name Diana ist zu behaftet und mit zu viel Aberglaube verbunden. Vor allem weil sie kein glückliches Ende hatte», so Englert weiter. Allerdings sei es gut möglich, dass Diana und auch der Name von Catherines Mutter, Carole, an zweiter, dritter oder vierter Stelle komme.

William und Catherine: Kommt das Kind an Dianas Geburtstag?

Aber Diana wird vielleicht nicht nur als Namensgeberin fungieren, sondern auch sonst eine spezielle Rolle im Leben des royalen Kindes spielen. Wenn man den Gerüchten glauben mag, soll Herzogin Catherine in der elften Woche schwanger sein. Das heisst der oder die Kleine wird Ende Juni, Anfang Juli auf die Welt kommen. Prinzessin Diana hatte am 1. Juli Geburtstag.

Ganz gleich, wann genau William und Catherines Kind auf die Welt kommt oder wie es heissen wird, die ganze Welt wartet schon jetzt ganz gespannt auf den royalen Nachwuchs in Grossbritannien.