William schwärmt von seiner Familie in den höchsten Tönen

Seit rund zwei Monaten sind Prinz William und Herzogin Catherine zweifache Eltern. Als der 32-Jährige jetzt seinen neuen Job als Rettungspilot antritt, muss er natürlich auch Fragen zu seinen Kindern und seiner Frau beantworten.

Catherine, Charlotte, Georg und William lachen in die Kamera.

Bildlegende: Prinz William ist stolz auf seine Frau Catherine und die gemeinsamen Kinder Charlotte und George. Mario Testino

«Es ist einfach wunderbar und Charlotte ist ein Geschenk des Himmels», erzählt William über sein neues Leben als zweifacher Familienvater. Gleichzeitig habe man aber eine grössere Verantwortung, wenn zwei kleine Kinder da seien. «Vor allem mit George. Er ist wie ein kleines Äffchen.»

Für besonders anstrengend hält er die beiden aber nicht: «Es ist nicht schwieriger, als was alle anderen tun müssen.»

«  Catherine ist als Mutter einfach grossartig. Ich bin so stolz auf sie »

Prinz William

Und der 33-Jährige findet auch für seine Ehefrau nur lobende Worte. «Catherine ist als Mutter einfach grossartig. Ich bin so stolz auf sie.»

Drittes Kind nicht gänzlich ausgeschlossen

Der Frage nach einem dritten Kind weicht der Prinz allerdings aus. «Wir haben gerade erst das zweite bekommen. Man weiss nie, was in der Zukunft passiert.»

Seine berufliche Zukunft ist jedenfalls geklärt. Seit Montag fliegt er für die Luftrettung East Anglian Air Ambulance.

Video «Hier tritt Prinz William seinen neuen Job an (unkomm.)» abspielen

Hier tritt Prinz William seinen neuen Job an (unkomm.)

0:42 min, vom 14.7.2015

Prinz William und Herzogin Catherine heirateten am 29. April 2011. Prinz George kam am 22. Juli 2013 zur Welt, Prinzessin Charlotte am 2. Mai 2015.