Annina Campell und Livio Foffa moderieren neu «Telesguard»

Zwei Bündner bringen frischen Wind in die rätoromanische Informationssendung.

Annina Campell und Livio Foffa stehen im Studio und schauen in die Kamera.

Bildlegende: Moderieren ab März Annina Campell und Livio Foffa sind die Neuen im «Telesguard»-Team. SRF/RTR

Frische Gesichter für die rätoromanische Tagesschau «Telesguard». Künftig wird Annina Campell die Nachrichtensendung moderieren. Ein Heimspiel für die 31-Jährige. Die Bündnerin ist in Cinuos-chel aufgewachsen, einer 150-Einwohner-Gemeinde im Oberengadin. Ihr zur Seite steht Livio Foffa (45). Ihn kennt man in Graubünden als Morgenstimme bei «Radio Rumantsch».

Video «Annina Campell über ihren Moderations-Job «Das Experiment - Wo ist dein Limit?»» abspielen

Annina Campell über ihren Moderations-Job in «Das Experiment»

0:56 min, vom 24.4.2013

Schweizer Städte, Action-Sendungen, News

Campell tingelte als «SRF bi de Lüt»-Aussenmoderatorin durch Schweizer Städte, stand für «Red Bull TV» vor der Kamera und war das Gesicht der Reality-Show «Das Experiment – wo ist dein Limit». In dieser Sendung mussten in der Wildnis ausgesetzte Kandidaten die eigenen Grenzen ausloten.

Das «Telesguard»-Publikum wird von Annina Campell und Livio Foffa am 24. März 2016 zum ersten Mal begrüsst.