Ausnahmezustand vor Tina Turners Villa

Weil die Zürcher Kantonspolizei einen Grossandrang von Fans und Fotografen erwartet, hat sie das Anwesen von Tina Turner in Küsnacht ZH abgeriegelt. Sogar ein Bereich des Zürichsees wurde abgesperrt.

Video «Tina Turner – so wird ihr Hochzeitsfest» abspielen

Tina Turner – so wird ihr Hochzeitsfest

4:01 min, aus Glanz & Gloria vom 21.7.2013

Zur Hochzeitsfeier von Rock-Ikone Tina Turner sind am Sonntag etliche Prominente an den Zürichsee gereist. Unter ihnen seien die amerikanische TV-Talkerin Oprah Winfrey sowie Popstar Eros Ramazzotti sowie der Modedesigner Giorgio Armani aus Italien. Aber auch zahlreiche Schaulustig und Paparazzi.

Video «Grosse Sicherheitsvorkehrungen in Küsnacht ZH» abspielen

Grosse Sicherheitsvorkehrungen in Küsnacht ZH

1:07 min, aus Tagesschau am Mittag vom 21.7.2013

Das schlossähnliche Anwesen der 73-jährigen «Queen of Rock'n'Roll» und ihres 57-jährigen deutschen Ehemanns Erwin Bach in Küsnacht wurde deshalb von der Polizei abgeriegelt. Der Zürichsee wurde in der Umgebung des Ufergrundstücks der Turner-Villa für den Bootsverkehrs gesperrt.

Zur Schweizer Promihochzeit des Jahres mit rund 120 Gästen wurden Reporter und Fotografen nicht zugelassen. Turner und der Musikmanager Bach, die schon seit mehr als 15 Jahren am Zürichsee leben, hatten sich vor einigen Wochen standesamtlich trauen lassen.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel