Blocher, Burkhalter, Calmy-Rey. Wer singt am besten?

Bundespräsident Didier Burkhalter trällert mit Bastian Baker. Ein singender Magistrat – das ist selten, aber nicht neu. Stimmen Sie ab, welcher Bundesrat bisher den besten Sänger abgegeben hat!

So haben Sie ihn noch nie gesehen: Bundespräsident Didier Burkhalter singt zusammen mit Bastian Baker. Und zwar den Bruce Springsteen Hit «Down the River».

Der Politiker und der Sänger trafen am Mittwoch anlässlich der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» aufeinander. Kaum hatte Baker den Song angestimmt, hielt es Burkhalter nicht mehr auf seinem Stuhl aus. Er ergriff die Gelegenheit beim Schopf und sang mit. Und das gemäss seinem Duett-Partner nicht schlecht: «Das war lustig und sehr spontan. Unser Präsident ist einfach ein easy going Typ, ein wundergeiler Siech. An dieses Duett werde ich mich noch lange erinnern.»

Calmy Rey macht die Piaf

Burkhalter ist nicht der erste Politiker, der seine Sangeskünste zum Besten gibt. Auch Micheline Calmy Rey versuchte sich als Sängerin. Im Westschweizer Fernsehen griff sie in der Sendung «Coups de coeur» zum Mikrofon. Sie trällerte Edith Piafs Klassiker «Les trois cloches».

Blocher und Merz machen Volksmusik

Christoph Blocher hingegen verlieh dem Klassiker «Schacher-Seppli» seine ganz eigene Wendung. Er wandelte den Text kurzerhand in «Blocher-Stöffeli» um. Festgehalten wurde sein Auftritt an der Lichtmess im Zürcher Schwamendingen vor drei Jahren.

Und auch Hans-Rudolf Merz stimmte beim Alpabzug spontan mit den Jodelchor ein. Man muss allerdings genau hinhören, um seine Stimme auszumachen.

Welcher Politiker singt am besten?

  • Optionen

Als nächstes tritt übrigens Alt-Bundesrat Pascal Couchepin mit Rapper Stress vors Mikrofon. Die beiden sind zu Gast in der TV-Show «Ça va le chalet?» am 25. Dezember auf RTS.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Bundespräsident Burkhalter macht den «Boss»

    Aus glanz und gloria vom 18.12.2014

    Seit Mittwoch schaut die spendenfreudige Schweiz nach Luzern, wo die Aktion «Jeder Rappen zählt» ihre Zelte aufgeschlagen hat – beziehungsweise wo das Moderatoren-Trio um Nik Hartmann in den Glascontainer eingezogen ist. Geehrt wurde es mit einem hochkarätigen Besuch. Bundespräsident Didier Burkhalter gesellte sich zu Bastian Baker ans Mikrofon und trällerte, zur Überraschung aller, mit dem Romand zusammen einen Song von Bruce «The Boss» Springsteen.