«Einstein» bekommt eine neue Aussenmoderatorin

Kathrin Hönegger stösst von «Radio SRF 3» zum Wissensmagazin «Einstein». Sie ersetzt als Aussenmoderatorin und Redaktorin Nicole Ulrich.

Kathrin Hönegger

Bildlegende: Neues Gesicht Kathrin Hönegger: «Ich freue mich auf die Reportagen und die Moderation.» SRF/Oscar Alessio

Kathrin Hönegger begann ihre Laufbahn bei SRF 2010 als Aussenreporterin bei «SRF bi de Lüt – Live». Danach wechselte sie als Moderatorin und Redaktorin ins Tagesprogramm von «Radio SRF 3». Weitere Erfahrung sammelte sie bei «Jeder Rappen zählt». Und jetzt der Wechsel zum Wissensmagazin «Einstein».

«Ich verlasse mein Team bei ‹Radio SRF 3› schweren Herzens, freue mich aber riesig über das Angebot von ‹Einstein› und noch mehr auf die Reportagen und die Moderation für das Wissensmagazin.» Die Stelle ist befristet bis Ende Sommer 2014. Da auch die Redaktionsleitung bei «Einstein» 2014 neu besetzt wird, soll dann diese über die definitive Nachfolge von der bisherigen Moderatorin Nicole Ulrich mitbestimmen. Ulrich verlässt SRF auf Ende 2013.