Erneute Vaterfreuden für Reto Scherrer

Moderator Reto Scherrer (39) wird im Frühling zum zweiten Mal Vater. Er freut sich riesig auf das Baby, wie er im Interview mit «glanz & gloria» verrät.

Reto Scherrer strahlt in einem Geschenkkarton stehend mit ausgestreckten Armen.

Bildlegende: Freut sich auf Familienzuwachs Reto Scherrer. ZVG

Reto Scherrer, es dauert noch ein paar Monate, bis das zweite Kind da ist. Sind Sie dennoch schon aufgeregt?
Reto Scherrer: Und wie! Ich bin noch viel aufgeregter als beim ersten Mal. Mit Kindern passiert jeden Tag so viel Neues. Wir haben ja keine Ahnung, wie das neue Kind funktioniert.

Wird es ein Junge oder ein Mädchen?
Scherrer: Das wissen wir nicht. Wir wollen es auch nicht wissen. So können wir Mädchen- und Knabennamen besprechen. Diese Diskussion ist spannend.

Wer entscheidet am Ende über den Namen?
Scherrer: Ich durfte Emmas Namen aussuchen. Jetzt wäre Melanie an der Reihe… Aber immerhin darf ich mitreden.

Gibt es bald noch mehr Kinder im Hause Scherrer oder ist die Familienplanung jetzt abgeschlossen?
Scherrer: Wir schliessen nie etwas ab. Seit Emma da ist, habe ich unglaubliche Freude an Kleinkindern. Aber sie werden so schnell gross. Manchmal wünschte ich mir, sie würden immer so klein und herzig bleiben. Und weil das nicht geht, müssen wir halt für neuen Nachwuchs sorgen.