«g&g»-Newcomer «Audio Delict»: Freunde fürs Leben

«glanz & gloria» stellt eine Woche lang fünf Newcomer vor – darunter eine Geigerin, ein jodelndes Geschwisterpaar und eine ambitionierte Schauspielerin.

Video «Newcomer 5: Audio Delict» abspielen

Newcomer 5: Audio Delict

2:25 min, vom 16.1.2015

Newcomer

    • Newcomerin 1: Audrey Haenni

      Die 13-jährige Geigerin ist Trägerin des renommierten Förderpreises der Musikschule Konservatorium Zürich. Sie ist ein musikalisches Ausnahmetalent – und auch ein ganz normaler Teenager.

      2:22 min vom 12.1.2015

    • Newcomer 2: Alain Frei

      Der Schweizer Humorist Alain Frei ist ein Senkrechtstarter in der deutschen Comedy-Szene und Gewinner mehrerer Comedy-Preise. «glanz & gloria» hat Alain Frei bei seinem Auftritt in der Schweiz begleitet.

      2:46 min vom 13.1.2015

    • Newcomer 3: Geschwister Monney

      Vor einem Monat gewannen die Schwestern Natascha und Maruschka Monney den «Kleinen Prix Walo». Das Herz der beiden Schwestern schlägt für die Volksmusik. Die Jodelschwestern gewähren «g&g» Einblick in ihr Leben im fribourgischen St.Antoni.

      2:54 min vom 14.1.2015

    • Newcomerin 4: Nurit Hirschfeld

      Die Schauspielerin wurde von den Solothurner Filmtagen als Schweizer Schauspieltalent präsentiert. Filmschaffende sagen der 22-Jährigen eine grosse Zukunft voraus. Die Karriere der Schauspielerin begann vor langer Zeit: Bereits mit zehn Jahren spielte sie im Film «Sterneberg».

      2:56 min vom 15.1.2015

    • Newcomer 5: Audio Delict

      Vier Männer für die Musik: Die Mundart-Popband «Audio Delict». Sie gewannen den «Kleinen Prix Walo» 2014 und entführen «g&g» in ihren Bandraum und ans Zürisee-Ufer.

      2:25 min vom 16.1.2015