Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Game, Set, Platsch: Wasser-Tennis mit Roger Federer

Nur wenige Stunden nach seinem Sieg am ATP-Turnier in Brisbane überrascht Roger Federer mit einer spektakulären Aktion: Der Schweizer liefert sich ein Battle mit Lleyton Hewitt – von Speedboot zu Speedboot.

Legende: Video Roger Federer spielt Tennis – auf dem Wasser (unkom. Video) abspielen. Laufzeit 02:00 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 12.01.2015.

Das Ganze erweist sich als wackelige Angelegenheit, bei der mancher Ball im Hafen von Sydney landet.

Will Roger Federer mit Wasser-Tennis eine neue Sportart lancieren oder ist er des üblichen Courts langsam überdrüssig?

Des Rätsels Lösung: Roger Federer und sein australischer Tennis-Kollege Lleyton Hewitt testen ein neues Tennis-Format: fast4tennis. Und machen mit dem spektakulären Speedboot-Match dafür Werbung.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.