Happy Kiki Maeder: Sie ist jetzt Mama

Die Aussenmoderatorin der Sendung «Happy Day» ist am Mittwoch Mutter einer Tochter geworden.

Kiki Maeder mit weissem Sommerhut.

Bildlegende: Im Mutterglück Kiki Maeder ist frischgebackene Mama. zVg

Die Kleine erblickte am 5.8. um 04.00 Uhr das Licht der Welt. Sie hört auf den Namen Ava. «Wir sind alle wohlauf und sehr glücklich», sagt die Moderatorin gegenüber «Glanz & Gloria».

Kleine Baby-Füsse in der Mitte, vier Hände formen ein Herz drum herum.

Bildlegende: Sind jetzt zu dritt Kiki Maeder und ihr Mann Mark Strähl mit Ava. zVg

Für Kiki Maeder (34) und ihren Mann Mark Strähl (42) ist es das erste Kind. Die beiden heirateten im Mai 2015 im engen Familien- und Freundeskreis. 2011 lernten sie sich kennen und lieben. Die Verlobung folgte zwei Jahre später.

Die Schwangerschaft verlief ganz ohne Beschwerden. «Mir geht es ausgezeichnet», sagte Maeder «G&G» im Juni 2015.

Video «Kiki Maeder über ihre Schwangerschaft» abspielen

Kiki Maeder über ihre Schwangerschaft

1:14 min, vom 9.6.2015