Jungschauspielerin Lisa Maria Bärenbold wird zum ersten Mal Mama

Im Kinofilm «Das Missen Massaker» mimte Lisa Maria Bärenbold (26) die «Miss Goldküste». In der SRF-Sommerserie «Anno 1914: Leben wie vor 100 Jahren» spielte sie eine deutsche Serviertochter. Jetzt wird sie eine ganz andere Rolle übernehmen. In vier Wochen ist sie erst einmal nur noch Mama.

Lisa Maria Bärenbold

Bildlegende: Wird jung Mutter Lisa Maria Bärenbold. SRF

«Es wird ein Junge, und er wird bereits Mitte November zur Welt kommen», sagt die Schauspielerin und Tochter von Regisseurin Katja Früh («Dällebach Kari – Das Musical») gegenüber «glanz & gloria». Es sei ein absolutes Wunschkind. «Seit ich 12 Jahre alt bin, wusste ich, dass ich früh Mutter werden will.»

Und mit 26 Jahren gehören sie und ihr gleichaltriger Freund heutzutage definitiv zu den jüngeren Eltern. Doch eines weiss Lisa Maria Bärenbold sicher: «Ich möchte danach so schnell wie möglich wieder als Schauspielerin arbeiten». Dafür hätten sie ein super Umfeld. «Meine Eltern, seine Eltern, Tanten und Onkeln werden uns dafür unter die Arme greifen.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Lisa Maria Bärenbold: Mit erstem Kind schwanger

    Aus glanz und gloria vom 20.10.2014

    Im Kinofilm «Das Missen Massaker» mimte Lisa Maria Bärenbold (26) die «Miss Goldküste». In der SRF-Sommerserie «Anno 1914: Leben wie vor 100 Jahren» spielte sie eine deutsche Serviertochter. Jetzt wird sie eine ganz andere Rolle übernehmen. In vier Wochen ist sie erst einmal nur noch Mama.