Michelle Hunziker: Ihr Mann versteckt die Anti-Baby-Pillen

Dass die Familie Hunziker-Trussardi noch weiter wachsen soll, verkündet la belle Michelle bereits. Ihrem Göttergatten kann es offenbar kaum schnell genug gehen.

Michelle Hunziker mit Tochter Sole im Einkaufswagen

Bildlegende: In zwei Jahren soll in diesem Wagen noch ein Junge Platz nehmen Michelle Hunziker informiert über die Familienplanung. WENN

Bereits im Frühling offenbarte Michelle Hunziker (38) ihren weiteren Kinderwunsch: «Ich hätte gerne noch einen Jungen.» Im «People Magazin Germany» sagte sie jedoch, dass ihre im März geborene Tochter Celeste dann mindestens zweieinhalb Jahre alt sein sollte. Ihrem Ehemann scheint das zu lange zu dauern. Er habe schon angefangen, ihre Anti-Baby-Pillen zu verstecken.

Doch die Mutter dreier Töchter, hat alle Hände voll zu tun. Zum Glück kann sie sich auch auf ihre älteste Tochter Aurora (18) verlassen. Damals noch schwanger mit Celeste (6 Monate) verrät Hunziker, Dani Fohrler im Interview mit «Glanz & Gloria», dass Aurora auch mal ganz spontan die Windeln von Schwester Sole (1) wechselt. Überhaupt schwärmt sie bei Dani Fohrler in den schönsten Worten von ihrer ältesten Tochter.

Video «Michelle Hunziker über Tochter Aurora» abspielen

Michelle Hunziker über Tochter Aurora

12 min, aus Glanz & Gloria vom 2.11.2014