Michelle Hunziker: «Natürlich koche und putze ich selbst»

Ungezwungen und bodenständig, so zeigt sich Michelle Hunziker im Gespräch mit «g&g»-Moderator Dani Fohrler. Sie spricht mit ihm über Karriere, Kindererziehung – und den Haushalt. Den macht sie nämlich selbst, und Gatte Tomaso Trussardi packt auch gleich mit an.

Video «Michelle Hunziker im Gespräch mit Dani Fohrler» abspielen

Michelle Hunziker im Gespräch mit Dani Fohrler

1:26 min, vom 2.11.2014

Michelle Hunziker ist eine der erfolgreichsten TV-Frauen Deutschlands und Italiens. Um bei diesem vollen Pensum zwischen Mama-Sein und Moderieren den Überblick zu behalten, helfen ihr auch ihre Schweizer Wurzeln: «Die Schweiz hat mir meine Basis fürs Leben gegeben, mich Disziplin gelernt», sagt sie im Gespräch mit Dani Fohrler.

Michelle Hunziker macht den Haushalt

Wer denkt, als erfolgreiche Business-Frau verfüge die schöne Bernerin über ein Heer von Angestellen, der täuscht sich. «Natürlich koche und putze ich selbst», so Michelle Hunziker. Am Wochenende würden sie und Tomaso ihr Privatleben geniessen und zuhause bleiben – und dann auch die angefallenen Haushaltsarbeiten selbst erledigen.

«  Die Schweiz hat mir meine Basis fürs Leben gegeben »

Michelle Hunziker
Moderatorin

Disziplin will sie auch ihren Töchtern Aurora (17) und Sole (1) vermitteln. «Ich bin die Mama, nicht die Freundin», sagt sie. «Besonders Teenager brauchen Regeln.» Aber natürlich sei sie nicht nur streng. So macht Michelle Hunziker mit Aurora regelmässige Mama-Tochter-Tage mit Shopping und Wellness.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Michelle Hunziker: Der Sonnenschein im Gespräch mit Dani Fohrler

    Aus glanz und gloria vom 2.11.2014

    Sie ist lieber Mutter als Freundin, putzt ihr Haus selber und fühlt sich durch und durch als Schweizerin: Dies erzählt Michelle Hunziker im Gespräch mit Dani Fohlrler. Und nicht nur das: «La belle Michelle» verrät auch spannende Details über ihre Hochzeit mit Mode-Erbe Tomaso Trussardi, ihre Freundschaft zu Silvio Berlusconi, ihre dritte Schwangerschaft und warum sie liebend gern Botschafterin des neuen Musicals «Das Wunder von Bern» ist, das am 23. November in Hamburg uraufgeführt wird.

    Mehr zum Thema