Zum Inhalt springen

Schweiz Moderatorin Sara Hildebrand verlässt «glanz & gloria»

Ab März ist Hildebrand als Redaktorin bei der Gesundheitssendung «Puls» tätig. Sie arbeitet zukünftig hinter der Kamera.

Sara Hildebrand im g&g-Studio
Legende: Sagt nach fünf Jahren «bye-bye» Sara Hildebrand wechselt zu «Puls». SRF
Legende: Video Sara Hildebrand interviewt Cate Blanchett abspielen. Laufzeit 4:20 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 28.09.2014.

Seit dem Sommer 2010 führt Sara Hildebrand als Moderatorin durch «glanz & gloria», bald wechselt sie hinter die Kamera: beim Gesundheitsmagazin «Puls» wird sie in Zukunft Beiträge zu Gesundheitsthemen realisieren.

«Nach bald fünf Jahren einer faszinierenden und lehrreichen Zeit bei ‹glanz & gloria› freue ich mich auf neue Herausforderungen», so Hildebrand. «Ich kann so mein Interesse an der Medizin und meine journalistischen Fähigkeiten gleichzeitig vertiefen.» Sara Hildebrand hat den Numerus Clausus Eignungstest für das Medizinstudium absolviert.

Vergangenheit beim Radio

Die 27-jährige Ostschweizerin arbeitete vor ihrer Zeit bei «glanz & gloria» bei Radio FM1 und machte dort ihre Ausbildung als Radiomoderatorin, Reporterin und Redaktorin. Nebenbei studierte sie Pädagogik, Geschichte und Germanistik und schloss 2014 das Studium an der Universität Zürich ab.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sylvia Haudenschild, Grenchen
    Sehr geehrte Frau Hildebrand, sehr schade, dass sie "glanz & gloria" verlassen, Sie waren immer sehr symphatisch und kompetent. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft. Mit freundlichen Grüssen Sylvia Haudenschild
    Ablehnen den Kommentar ablehnen