Zum Inhalt springen

Schweiz Neuer Job: Model Laura Zurbriggen träumt von grosser TV-Zukunft

Die 19-jährige Zermatterin Laura Zurbriggen wechselt die Branche. Neu wird das Model bei «Viva Schweiz» die Chartshow moderieren. Sie hofft damit auf den Durchbruch im Fernseh-Business.

Laura Zurbriggen beim modeln
Legende: Laura Zurbriggen Trotz des neuen Jobs will sie weiterhin modeln. ZvG/Thomas Buchwalder

Der Musiksender «Viva Schweiz» ist der neue Arbeitgeber von Model Laura Zurbriggen. Das Model bestätigt damit gegenüber «glanz & gloria» eine Meldung von «20 Minuten». «Ich erfülle mir mit diesem Moderationsjob einen lang ersehnten Traum», so Zurbriggen. Sie freue sich unglaublich auf den neuen Job.

«Musik ist meine grosse Leidenschaft», meint die Walliserin. Auf ihren diversen Reisen als Model sei für sie die Musik ein wichtiger Wegbegleiter. Am liebsten hört sie zurzeit den Song «Take Care» von Rihanna und Drake.

Musik ist meine grosse Leidenschaft!
Autor: Laura ZurbriggenNeo-Moderatorin

Das erfolgreiche Model erhofft sich durch die neue Aufgabe viele weitere Aufträge im Fernsehbereich. Später würde sie am liebsten die ganz grossen Shows wie die «MTV Music Awards» moderieren.

Nervös? «Ja das bin ich schon ein wenig, vor allem aber bin ich gespannt, wie ich beim Publikum ankommen werde», so Zurbriggen. Zurzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die ersten Proben in Berlin sind bereits über die Bühne. Von Lauras Moderationskünsten kann man sich ab dem 16. Mai auf «Viva Schweiz» überzeugen.