Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Padi Bernhard will weg vom «Ewigi Liäbi»-Image

Von 1993 bis 2007 hat Padi Bernhard mit Mash Musikgeschichte geschrieben. Ihr Dauerbrenner «Ewigi Liäbi» gehört bis heute zu den erfolgreichsten Schweizer Songs aller Zeiten. Doch darüber ist der Leadsänger und Songschreiber nicht immer glücklich.

Legende: Video Padi Bernhard über seinen Neuanfang mit «Mash» abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 11.03.2014.

«Manchmal ist es ein Segen, manchmal ist es ein Fluch», so Padi Bernhard zu «glanz & gloria» über den Kassenschlager «Ewigi Liäbi». Gerade wenn man mit neuen Leuten am Start sei, eine neue CD im Gepäck habe und diese gerne live präsentieren würde. «Und trotzdem reden alle wieder nur von diesem Lied.»

Schreiben, texten und Musik machen. Das ist wichtig für ihn.
Autor: Bea BernhardEhefrau

Luxusprobleme – Padi Bernhard will sich nicht beklagen. Er ist froh darüber, dass er seine Musikleidenschaft ausleben kann und darf. Und das weiss seine Ehefrau Bea am besten: «Das ist eine gewisse Erfüllung für ihn, für seine Seele. Dass er schreiben, texten und Musik machen kann. Das ist sehr wichtig für ihn.»

Und mit seinen neuen Liedern im Gepäck geht Padi Bernhard jetzt auf Tournee – mit Mash wieder, aber in neuer Besetzung.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.