Zum Inhalt springen

Schweiz Rigozzi, Zuccolini und Co.: Vernarrt in ihre Bulldoggen

Prominente auf der ganzen Welt zeigen sich immer wieder gerne in Gesellschaft ihrer treuen Vierbeiner. Momentan im Trend: Die Bulldogge. Auch Christa Rigozzi, Claudio Zuccolini und Cécile Bähler sind ganz verliebt in ihre tierischen Freunde.

Legende: Video Rigozzi, Zuccolini und Co.: Vernarrt in ihre Bulldoggen abspielen. Laufzeit 1:02 Minuten.
Vom 17.10.2013.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Pia Müller, 9444 Diepoldsau
    Tolle Hunde, die Bulldoggen. Nur schade, sie werden immer mehr bei Menschen ankommen, die früher einen Pudel gekauft haben . Der ist jetzt "nicht mehr Mode"! .... Auch der Pudel war ja mal ein gescheiter, lustiger Hund (ist es heute noch) - bis der Mensch ihn degradiert hat. Das wird nun mit den liebenswürdigen Bulldoggen passieren. PM-CH
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von O. Toneatti, Bern
    Talentfreie Leute von der Servelatprominenz haben halt keine andere Wahl und müssen gezwungenermassen ihre Tiere in den Vordergrund stellen. Arme Tiere.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen