Robbie Williams ganz aus dem Häuschen über Luzerner Guggemusig

Die Luzerner Guggemusig gibt an der Fasnacht eine Coverversion von Robbie Williams «Come Undone» zum Besten. Und siehe da: Der britische Star entdeckt das Video auf Youtube – und fühlt sich gebauchpinselt.

«Fucking love this, bravo», twittert der Sänger und postet das Video der Näbelhüüler Ebikon.

Die Fasnächtler freuen sich natürlich über das Kompliment des Ex-Take-That-Stars. «Auch dem grossen Robbie Williams HIMSELF scheint unser ‹Come undone› zu gefallen… *strike*», schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite.

Hier zum Vergleich: das Original.

Video «Robbie Williams: «Come Undone» (Livekonzert)» abspielen

Robbie Williams: «Come Undone» (Livekonzert)

5:37 min, vom 12.2.2016