Zum Inhalt springen

Schweiz Udo Jürgens: öffentliche Trauerfeier frühestens Mitte Januar

Udo Jürgens' Leiche soll eingeäschert werden. Zuerst trauert der engste Familienkreis, dann alle anderen.

Legende: Video Grosse Trauer um Udo Jürgens abspielen. Laufzeit 1:37 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 22.12.2014.

Eine öffentliche Trauerfeier für Udo Jürgens soll frühestens Mitte Januar stattfinden. Dies kündigt sein Sprecher Thomas Weber am Dienstag an. «Das muss alles ohne Hektik vorbereitet werden», sagt Weber.

Spekulationen um letzten Ruheort

Der Entertainer war am Sonntag im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. Seine Leiche wird eingeäschert. Der Künstler habe eine Feuerbestattung (Kremation) verfügt, so Weber. Sie findet im engsten Familienkreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Dieser Wunsch möge respektiert werden, sagt Weber. Es gibt Spekulationen, dass die Urne von Jürgens einen Ehrenplatz am Zentralfriedhof in Wien erhalten könnte. «Das ist eine Option», sagt Weber dazu.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von L. Duende, Mundo
    Frau Ziegler: Wenn ich Ihre Kommentare lese, schäme ich mich Schweizer zu sein. Was ist wohl in Ihrem Leben schief gelaufen, dass Sie sich immer wieder auf menschenverachtende Weise äussern? Vielleicht sollten Sie das Angebot eines 'Gutmenschen' annehmen. Einer Person, die Ihnen zuhört und Ihnen beim Aufarbeiten Ihres Schicksals behilflich sein will.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marlene Zelger, 6370 Stans
    In sämtlichen SRF Sendern der leichten Muse: SRF 1, SRF Fernsehen, Glanz und Gloria, SRF Aktuell, Regionaljournal Zürich wurde x-Mal des Todes von Udo Jürgens gebührend gedacht, Und der ebenfalls verstorbene Beni Rehmann wurde NUR einmal in der Tagesschau, kurz auf SRF 1 und auf SRF Musikwelle erwähnt. Gleichbehandlung wäre wünschenswert. Auf der SRF Homepage war nicht mal das Forum zum Artikel aufgeschaltet.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marlene Zelger, 6370 Stans
    Seine Fans werden sicher nicht glücklich sein, sollte die Urne tatsächlich vorher nach Wien gebracht werden, die öffentliche Trauerfeier ohne ihren Udo stattfindet.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen