Rinderknecht und Glauser: «Wir haben uns verliebt»

Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser bestätigen die Gerüchte um eine allfällige Liebschaft: Per Video vermelden die ehemalige «Miss Schweiz» und das Model, dass Amors Pfeil sie getroffen hat.

Video «Die Liebes-Nachricht von Rinderknecht und Glauser» abspielen

Die Liebes-Nachricht von Rinderknecht und Glauser

1:03 min, vom 27.10.2016

Frühlingsgefühle im Herbst für Tamy Glauser (31) und Dominique Rinderknecht (27): In einer Videobotschaft, die das Management der «Miss Schweiz» 2013 an die Medien verschickt hat, gestehen die beiden: «Wir haben uns ein bisschen ineinander verliebt.»

Zu einer Beziehung bekennen sich die Frauen aber nicht: «Wir haben das noch nicht definiert», sagt Glauser. «Wir wollen uns erst kennenlernen und schauen, wo das Ganze hinführt.» Im Moment möchten sie keine weiteren Fragen zu ihrem Beziehungsstatus beantworten.

Rinderknecht: Liebes-Aus nach sechs Jahren

Dominique Rinderknecht und Goek Guersoy.

Bildlegende: Dominique und Goek Die beiden galten als Traumpaar. Facebook/Dominique Rinderknecht

Im September hatte sich Rinderknecht nach sechs Jahren Beziehung von ihrem Freund Goek Guersoy (36) getrennt. Sie hätten sich «auseinandergelebt und trotz bestehender, gegenseitiger Liebe entschieden, dass jeder seinen eigenen Weg gehen möchte», hatten die beiden in einer Mitteilung geschrieben.

Kurz darauf berichtete der «Blick» unter Berufung anonymer Quellen, dass Rinderknecht und Glauser ein Paar seien. Ob die Trennung von Goek mit der Liaison mit Glauser zusammenhängt, ist nicht bekannt.

Sendung zu diesem Artikel