Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio Auf welcher Frequenz kann ich SRF Musikwelle hören?

Tonmischpult
Legende: SRF Musikwelle spielt über 40 Prozent Schweizer Musik. SRF

So antwortet SRF:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Programm von SRF Musikwelle zu empfangen: Über Digitalradio, Kabelnetz, Satellit oder im Internet – nicht aber über UKW.

Digitalradio>Digitalradio ist zur Zeit die modernste Übertragungsform für Radioprogramme. Der digitale Radioempfang erreicht nahezu CD-Qualität. Spätestens 2024, so das Ziel der Radiobranche, wird der letzte UKW-Sender der Schweiz vom Netz genommen. Um digitales Radio zu hören, brauchen Sie ein entsprechendes Empfangsgerät.

Kabelnetz

Radiohören über Kabel ist weitgehend störungsfrei und bietet einen qualitativ hochstehenden akustischen Genuss – allerdings nur stationär. Über Kabel können Sie fast alle Programme von Schweizer Radio empfangen. Dazu braucht es einen handelsüblichen Radioapparat mit Antennenanschluss, einen Kabelanschluss in der Wohnung oder im Haus und ein entsprechendes Kabel, um die beiden Buchsen zu verbinden. Die Programmpalette wird von den verschiedenen Kabelnetz-Betreibern selbst festgelegt.

Satellit

Über Satellit kann man dank mobiler Empfangsanlagen auch unterwegs praktisch störungsfrei Radio hören. SRF überträgt alle Programme unverschlüsselt und im DVB-Standard über den Satelliten Eutelsat Hotbird 8. Damit Sie Radio über Satellit hören können, brauchen Sie eine Parabol-Antenne (Satelliten-Schüssel) und einen speziellen Empfänger. Die Frequenzen variieren nach Programm und Region.

Internet

Auf srf.ch können Sie das vielfältige Angebot von Schweizer Radio und Fernsehen SRF jederzeit am Computer oder auf Ihrem Handy geniessen.